Enne Koens

Enne Koens schreibt Theaterstücke, Lieder und Bücher für jedes Alter, aber meist für Kinder. Im Januar 2020 erschien Stamina, ihr erster Band mit Kurzgeschichten für Erwachsene. Die Rezensionen waren sehr positiv.

Aber wahrscheinlich kennen Sie Enne wegen ihrer zahlreichen Kinderbücher, wie zum Beispiel Ich bin Vincent und ich habe keine Angst. Eine rührende und leichtfüßig erzählte Geschichte über Mobbing und Freundschaft. Oder Dieser Sommer mit Jente (Die zomer met Jente, die deutsche Übersetzung erscheint bei Gerstenberg), das vor Kurzem in den Niederlanden mit dem wichtigen Preis Vlag en Wimpel ausgezeichnet wurde. Wer Niederländisch versteht: Hören Sie Enne hier bei de Grote vriendelijke podcast der nach dem Erscheinen von Jente gemacht wurde.

 

Enne hat aber noch viel mehr geschireben, zum Beispiel Der Tag, an dem ich vom Baum fiel und unser Hotel rettete, eine Geschichte über Siri und ihre verrückte, aber liebenswerte Familie. Oder Sammie und Opa (Sammie en opa, liegt noch nicht auf Deutsch vor) über die tiefe Freundschaft zwischen Sammie und seinem abenteuerlichen und phantasievollen Großvater.

Außer Büchern schreibt Enne auch (Musik)Theater für Erwachsene und Kinder. Sie schrieb u.a. für die Theatergruppen Ausdauer, Maas, de Toneelmakerij, het Gasthuis und Artemis. Zwei Sommer lang war Enne mit ihrer eigenen Musiktheatergruppe Het Paleis voor Volksvlijt zu Gast im Studio 7-Zelt auf De Parade, einem beliebten niederländischen Kleinkunstfestival. 2004 erhielt sie für ihr Theaterstück Skills den Niederländischen Preis für Theaterautoren (Hollandse Nieuwe Toneelschrijfprijs).

Aktuell

Neue Bücher

02-09-2020

Nächstes Jahr erscheinen zwei Bücher von Enne: Der kleine grüne Puddingplanet (De kleine groene puddingplaneet, ab 6 Jahren, für Erstleser) und Von hier aus kann man die ganze Welt sehen (Vanaf hier kun je de hele wereld zien, Kinderroman, ab 8 Jahren).

In Der kleine grüne Puddingplanet erlebt Mo ein mächtiges Abenteuer, während sein Vater und seine Mutter an einem Elterngespräch teilnehmen.

In Von hier aus kann man die ganze Welt sehen findet Deetje einen Brief von jemandem, der jemanden ganz schlimm vermisst. Deetje ist fest entschlossen dafür zu sorgen, dass der Brief bei der richtigen Person ankommt. Das entpuppt sich als nicht so einfach, und darum ruft sie ihren cleveren Freund Vito und ihren Nachbarsjungen Kevin zu Hilfe. Ohne es zu merken, sucht Deetje nach diesem einen fehlenden Bindeglied in ihrem eigenen Leben … Überall gibt es Hinweise, und jede Antwort ergibt neue Fragen. Letztendlich führt alles zu dem Geheimnis ihrer Herkunft.

Mehr
zusammenbrechen

Bücher

Stamina

Im Januar 2020 erschien STAMINA, Kurzgeschichten für erwachsene Leser. Über Alma, die im Sterben liegt, Klaas, der heimlich tanzt, wenn seine Freundin nicht zu Hause ist, einen verwirrten alten Mann, der sich vergeblich auf die Suche nach Kaffee macht: dies sind nur einige der schillernden Figuren, die in diesem Band ihr Entree machen. Die subtil miteinander verwobenen Geschichten in Stamina handeln von Menschen, die sich nach Verbindung sehnen, jedoch nicht dazu imstande sind. Über den intensiven Hass, der eine dauerhafte Beziehung beherrschen kann. Über den Verlust von Müttern, Kindern und Liebe. Über Angst. Und trotz alledem tapfer weiterleben: stamina.

STAMINA ist Teil der großartigen Reihe mit Kurzgeschichten vom Verlag Podium (in der auch Keret, Nors, Harstad, Blees, Wuck und Capote erscheinen).

„Tragisch-komische Beschreibungen, die an die Bücher von Griet Op de Beeck erinnern.“ HEBBAN

„In Stamina, einem thematisch starken Kurzgeschichtenband, schlagen sich die Figuren mühselig durchs Leben (…). NRC

Auf Niederländisch: Lesen oder hören Sie die Geschichte VIS / Bestellen? Bol.com

Dieser Sommer mit Jente

Marie muss gegen ihren Willen umziehen in ein Neubauviertel. Sie lässt ihre beste Freundin Zoe zurück, lernt jedoch gleich an ihrem ersten Tag in der neuen Umgebung eine neue Freundin kennen: Jente. Es folgt ein Sommer, in dem sie jeden Tag schwimmen, bei einander übernachten, Jungen ausspionieren, aufwachsen. Mit Jente sind die Tage voller Abenteuer, aber manchmal ist sie außer sich vor Wut, ab und zu sogar gemein. Je mehr sich der Sommer dem Ende zuneigt, desto stärker werden Maries Zweifel. Muss man sich immer vertrauen können, so wie sie Zoe vertraute, oder kann Freundschaft auch ganz anders sein?

„Dort zeigt Koens ein weiteres Talent: Die Leser spüren, wie es aus dem Ruder läuft, der Schmutz, die Kratzer, die Brennesselschmerzen, die blauen Flecken und die Gefahr beim Stromern durch das sumpfige Weideland, dem heimlichen Ausflug in der Nacht und beim Erkunden hoher Gebäude ohne Geländer.“ De Volkskrant

Dieser Sommer mit Jente ist ein schwüles und atmosphärisch starkes Buch, mit dem Koens ihren Status der vielversprechenden Autorin eintauscht gegen den einer versierten Autorin psychologischer Kinderbücher.“ Jaapleest.nl

Bestellen? www.kinderboekwinkelutrecht.nl/bestelinformatie/

Ich bin Vincent und ich habe keine Angst

Für Vincent ist Schule dasselbe wie Überleben: Nie weiß man genau, wann eine Katastrophe zuschlägt, also sollte man lieber gut vorbereitet sein. Darum kennt er das Survival-Handbuch in- und auswendig. Und er hat immer ein praktisches Survival-Kit dabei. Das Schlimmste jedoch muss noch kommen: die Klassenfahrt. Sieben Tage hat er noch, um sich vorzubereiten. Dann kommt ein neues Mädchen in seine Klasse, und alles wird anders …

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020.

In dem Podcast „Lies das“ stellen Literaturredakteurin Britta Selle und Kinderbuchautorin Judith Burger empfehlenswerte Bücher für junge Leserinnen und Leser vor. Zitat Britta Selle: „Dieses Buch möchten wir jedem ans Herz legen, nicht nur Kinder –unsere absolute Empfehlung!“ Hier geht’s zum vollständigen Podcast.

„Mobbing ist kein angenehmes Thema … Die Geschichte macht Mut, sich zu wehren, wenn man Angst hat, zur Schule zu gehen.“ Petra Bamberger, Der Spiegel

„Ein berührendes, ein hoffnungsvolles Kinderbuch mit wunderschönen Illustrationen und einer Sprache voller Poesie.“ Buch des Monats, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Ein ungewöhnlicher, packender Kinderroman zu einem zeitlos wichtigen Thema! Die Verknüpfung des Themas Mobbing mit eingestreuten Survival-Tipps und imaginären Freunden klingt vielleicht abgedreht, wirkt aber im Zusammenspiel erstaunlich schlüssig. Eindringlich, anrührend, dabei aber auch absolut unterhaltsam – ein sehr lohnendes Buch! Stiftung Lesen

Bestellen? www.amazon.de

Der Tag, an dem ich vom Baum fiel und unser Hotel rettete

Siri ist zehn Jahre alt und lebt in Hotel Bonbien an der N19 in Frankreich. Bonbien ist ein Hotel für Menschen auf der Durchreise. Sie wollen immer weiter, sagt Siris Vater. Meist trinken sie nur eine Tasse Kaffee oder gehen zur Toilette. Manchmal bleiben sie eine Nacht. Für Siri ist das Hotel der schönste Ort der Welt; sie will nie von hier weg. Aber ihre Eltern haben immer öfter Streit. Sie hat Angst, dass sie sich scheiden lassen und das Hotel verkaufen müssen. Nur ein Wunder kann sie noch retten. Dieses Wunder kommt, bloß ganz anders, als Siri dachte …

Enne Koens schrieb eine witzige und rührende Geschichte über Siri und ihre verrückte, aber liebenswerte Familie, die für den belgischen Boekenleeuw nominiert wurde.

Nominiert  für den Heinrich-Wolgast-Preis 2019. Aus dem Jurybericht:

„Die Autorin findet in der Stimme der Ich-Erzählerin Siri einen leichten, heiteren Ton für die ernsten Alltagsprobleme. Sie zeigt deren Auswirkungen auf den zwischenmenschlichen Bereich mit Humor und skurrilen Einfällen.“

„Ein warmherziges Buch, das auf humorvolle Weise Familien- und Beziehungsprobleme aus Kindersicht betrachtet, mit einem überraschenden und glücklichen Ausgang. Überall sehr gerne empfohlen! Borromäusverein

Bestellen? www.amazon.de

Sammie und Opa

Sams Opa war früher Lastwagenfahrer und davor Seemann. Er hat die seltsamsten und ekligsten Abenteuer erlebt. Wenn Sam fragt, ob das alles wirklich passiert ist, sagt Opa: „Wahr oder nicht wahr, das ist was für Langeweiler. Da machen wir nicht mit!” Aber Sam wüsste bei manchen Sachen wirklich gern genau, wie das nun ist. Was passiert mit dir, wenn du tot bist? Woher wissen wir, welche Farbe Dinosaurier haben? Wo fängt der Wind an? Und wird Opa wieder gesund, nachdem er im Krankenhaus gelandet ist?

Ausgezeichnet mit dem Vlag en Wimpel 2013.

„Enne Koens ist kühner als Guus Kuijer und Sjoerd Kuyper und bringt wieder modernen Schwung in das Genre. (…) Enne Koens lässt uns die Altmeister kurz vergessen.” De Volkskrant

Sammie und Opa ist locker geschrieben, die Dialogen laufen flott und klingen natürlich. Die Geschichte hat einen angenehmen Schuss Crazyness.“ Trouw

 Bestellen? www.kinderboekwinkelutrecht.nl

Vogel

Berre ist acht, als ihre Eltern sich scheiden lassen. Ihre Mutter hat sich selbst verloren und muss sich unbedingt wiederfinden. Für Berre, die ein echtes „Papakind“ ist, sind diese Neuigkeiten ein großer Schock.

In den Jahren nach der Scheidung scheint ihre Mutter zusehends das Gleichgewicht zu verlieren. Sie zieht vorübergehend mit ihren Töchtern in eine Frauenkommune, holt Geisterbeschwörer ins Haus und verliebt sich in die falschen Männer. Berres Wut wächst mit den Jahren. Sobald sie ihr Abi in der Tasche hat, zieht sie in die Stadt, wo sie nach dem Sommer studieren wird. Sie will ihre Vergangenheit für immer hinter sich lassen.

Ausgezeichnet mit dem Jonge Jury debuutprijs.

„Koens schreibt verträumte, naive Prosa, in der hier und dort überraschend schmerzliche Beobachtungen auftauchen. Hierdurch gelingt es ihr, eine düstere Atmosphäre der Vernachlässigung hervorzurufen, die man nicht so leicht wieder los wird. “ De Volkskrant

Die besten Kinderbücher 2011: „Nur selten zeigt ein niederländisches Young-Adult-Debüt so viel technisches Knowhow, einen so beherrschten Stil.“ Vrij Nederland

Bis alles gesagt ist

Als gerichtlich bestimmt wird, dass Michel seine zweijährige Tochter nicht mehr sehen darf, gerät er in Panik. Er will Josja aufwachsen sehen. Noch am selben Tag holt er sie aus der Kita ab und flieht mit ihr kreuz und quer durch Europa, immer weiter weg von ihrer Mutter Liesbeth. Unterwegs, schon gewöhnt an das Zusammensein mit Josja, versucht er die Risse in seiner Beziehung mit Liesbeth zu erklären. Liesbeth versucht inzwischen alles, um Michel und Josja zu finden. Wird sie ihre Tochter wiedersehen?

„Koens geht bemerkenswert barmherzig mit dem heftigen Thema um und bietet beiden Elternteilen gleich viel Raum. Sowieso wirkt das Buch gleichgewichtig. Koens schreibt beeindruckend formbeständig und schweift nicht ab. “ De Groene Amsterdammer

„Obwohl es ein Debüt ist, macht der Roman einen erwachsenen Eindruck.“ „Wenig ist beängstigender als die Angst einer Mutter, die ihr Kind vermisst. Und nur wenige haben diese Angst so packend beschrieben.“ AD/UN

Wir werden lachen, Fest!, Du könntest mich durchaus ernst nehme und Wir sind glücklich. Punkt.

Einige von Ennes Theaterstücken sind beim Verlag Theaterboek erschienen. Ebenso wie ihre Bücher drehen sich Ennes Theaterstücke um Familie und Beziehungen. Ein Strom liebevoller, aber gleichzeitig schmerzlicher Szenen, sowohl zum Lachen als auch zum Weinen. Enne zeigt menschliches Miteinander auf Messers Schneide, in dem Stil, der ihr so eigen ist: kahl und zärtlich, poetisch und genau. Für Kinder und Erwachsene und alle dazwischen.

Verschiedene Texte sind hier erhältlich www.theaterboek.nl.

Theater

In der kommenden Saison nimmt Enne an dem Projekt FUTURE CITIZENS von Bright Richards bei New Dutch Connections teil. Sie zeichnete hierfür die Lebensgeschichten von Menschen auf, die von woanders in die Niederlande kamen und sich dort einen Platz eroberten. Geschichten, die Menschen, die sich auf denselben Weg begeben haben, Hoffnung und Trost bieten. Sie finden Worte für die harten Erfahrungen, wie etwa in einem neuen Land bei null anfangen müssen, und wie viel Mühe es kostet, die Rolle des Fremden abzuschütteln.

website Future Citizens

09
Dec
2020
Future Citizens
Stadsschouwburg - Utrecht - 17:00u
09
Dec
2020
Future Citizens
Stadsschouwburg - Utrecht - 20:00u

Workshops

Enne unterrichtet bei Buitenkunst, an der Schrijversvakschool und der Hogeschool voor de Kunsten Utrecht. Über De Schoolschrijver hilft sie Kindern beim Erlernen der niederländischen Sprache. Ihre Workshops sind eine fröhliche, neugierige Suche nach Sprache, Geschichten und Inspiration.

Das Schreibcafé (für Erwachsene)

Während des Lockdowns eröffnete Enne ihr online Schreibcafé. Wegen des überwältigenden Erfolgs macht sie jetzt einfach weiter damit: jeden Freitag um 9:30 Uhr.

mehr info
In diesem virtuellen Café finden Sie neue Schreibinspiration. Frei von Genre-Einteilungen und ohne Erwartungen an das Ergebnis erforschen Sie, was auf dem Papier entsteht. Schreibtechniken und Schreibverfahren werden auch behandelt, aber vor allem geht es um den Spaß am Schreiben. Die Stunden sind sowohl für Anfänger als auch für Professionals interessant, und alle dazwischen.

Teilnahme am Schreibcafé kostet € 17,50, bei Abnahme von fünf Stunden 15,00. Anmelden über KONTAKT! Nach Eingang der Zahlung empfangen Sie eine ZOOM ID, die als Eintrittskarte zum Café gilt.

Das Schreibcafé (für junge Autoren, 10 bis 15 Jahre)

Ein Mal im Monat kannst du am Freitagnachmittag im Wohnzimmer vom Utrechter Kinderboekwinkel an einer inspirierenden Schreibstunde teilnehmen. Themen sind zum Beispiel: Inspiration suchen, Erzählperspektive, sich einen guten Plot ausdenken.

Weitere Infos oder Anmeldung: info@kinderboekwinkelutrecht.nl oder +31 (0)30 2322057. Kosten: €15,- pro Mal.

09
Oct
2020
Das Schreibcafé für Erwachsene
Zoom - 09:30u

Registrieren Sie sich über das Kontaktformular

16
Oct
2020
Das Schreibcafé für Erwachsene
Zoom - 09:30u

Registrieren Sie sich über das Kontaktformular

23
Oct
2020
Das Schreibcafé für Erwachsene
Zoom - 09:30u

Registrieren Sie sich über das Kontaktformular

30
Oct
2020
Das Schreibcafé für Erwachsene
Zoom - 09:30u

Registrieren Sie sich über das Kontaktformular

13
Nov
2020
Das Schreibcafé für junge Autoren
Ganzenmarkt 10 - Utrecht - 16:00u
11
Dec
2020
Das Schreibcafé für junge Autoren
Ganzenmarkt 10 - Utrecht - 16:00u

Kontakt

Mit diesem Formular können Sie Enne Koens für eine Lesung, einen Text oder andere Fragen kontaktieren.

Für Lesungen können Sie sich auch an diesen Träger wenden:
De Schrijverscentrale
deschrijverscentrale.nl
Tel: +31 (0)20 623 49 23

Theaterstücke anfordern oder Tantieme zahlen:
IBVA HOLLAND
ibva.nl
Tel: +31 (0)72 511 21 35